Willkommen auf der Website der Gemeinde Kappel am Albis



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Amtliche Publikationen

  • Druck Version
  • PDF

Dauernde Verkehrsanordnung


Verkehrsanordnung: Untere Weid


Betrifft

8926 Uerzlikon

Dauernde Verkehrsanordnung


Auf Antrag der Gemeinde Kappel am Albis hat die Kantonspolizei folgende Verkehrsanordnung verfügt: Das bestehende allgemeine Fahrverbot auf der Unteren Weid wird gelockert. Neu gilt das Verbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder. Der land- und forstwirtschaftliche Verkehr ist gestattet.


Verfügende Stelle

Kantonspolizei Zürich - Verkehrstechnische Abteilung


Rechtliche Hinweise und Fristen


Gegen diese Verkehrsanordnung kann während der Rekursfrist bei der Kontaktstelle Rekurs erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.
Das Rekursverfahren ist kostenpflichtig; die Kosten hat die unterliegende Partei zu tragen.

Rechtsmittelfrist

Frist: 30 Tage
Ablauf der Frist: 10.08.2020
Verkehrsanordnungen haben eine Rechtsmittelfrist von 30 Tagen.

Kontaktstelle

Sicherheitsdirektion des Kantons Zürich, Rekursabteilung, Postfach, 8090 Zürich.



Datum der Neuigkeit 10. Juli 2020